Logistics Council Germany ins Leben gerufen

26. September 2008 von Manuela Wehrle

Gestern stellte Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee in Berlin den Logistics Council Germany (LCG) vor. Dabei handelt es sich um eine neue Vermarktungsplattform für Messeauftritte der deutschen Logistikwirtschaft im Ausland. Der LCG verfolgt laut Tiefensee folgendes Ziel: “Deutschland ist in der Logistik Weltspitze. Das werden wir in Zukunft noch stärker in der Welt bekannt machen.” Schwerpunkte der Vermarktungsaktivitäten sollen Asien und Südamerika sein. Das Bundesverkehrsministerium unterstützt die Aktivitäten jährlich mit 600.000 Euro. Am 10. Dezember dieses Jahres wird der LCG zum ersten Mal Deutschland als Logistikstandort präsentieren, und zwar auf der Logistikmesse CeMAT in Indien.

Den Rest des Eintrags lesen »

Share

Geschrieben in Allgemein | Kommentare deaktiviert

Logistikregion Frankfurt/Main ist Aufsteiger im Ranking der Logistikregionen

24. September 2008 von Manuela Wehrle

Dass FrankfurtRheinMain ein herausragender Logistikstandort ist, ist eigentlich nichts Neues. Das wissen nicht nur die Unternehmen vor Ort, sondern es zeigt sich auch immer wieder in diversen Untersuchungen anhand von Beschäftigtenzahlen, Innovationsindikatoren usw. Nun bestätigt auch das neue Ranking der Logistikregionen, das im Rahmen des monatlich durchgeführten SCI/Logistikbarometers erstellt wurde, dass die Region immer stärker als dynamischer Logistikstandort wahrgenommen wird: Frankfurt liegt hier an sechster Stelle von 14 bewerteten Regionen.

Den Rest des Eintrags lesen »

Share

Geschrieben in Allgemein | Kommentare deaktiviert

Erklärung zur Wissensregion FrankfurtRheinMain

22. September 2008 von Christine Contreras

Am Donnerstag, den 9. Oktober 2008 um 18.00 Uhr, unterzeichnen in der Deutschen Nationalbibliothek Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik die „Erklärung zur Wissensregion FrankfurtRheinMain“. Mit der Erklärung zur Wissensregion FrankfurtRheinMain wird die besondere Bedeutung von Bildung und Wissen, Forschung und Innovation für die Entwicklung der Region unterstrichen. Sie sind herzlich eingeladen!

Den Rest des Eintrags lesen »

Share

Geschrieben in Allgemein | Kommentare deaktiviert

Presseschau 38

21. September 2008 von Christine Contreras

Keine Zeit zum Zeitunglesen? Kein Problem – hier finden Sie Links zu regionalen Medienberichten aus Rhein-Main, die Logistik, Mobilität, Wissen, Bildung und Regionalentwicklung zum Thema hatten. Der Rückblick umfasst die Nachrichten aus der Kalenderwoche 38.

Den Rest des Eintrags lesen »

Share

Geschrieben in Allgemein | Kommentare deaktiviert

Logistiker in der Entwicklungszusammenarbeit und rückkehrende Fachkräfte

19. September 2008 von Christine Contreras

Als Organisationsentwickler für einen Speditionsverband nach Usbekistan oder als Experte für Verkehrspolitik nach Namibia – auch in der Entwicklungszusammenarbeit werden Fachleute aus logistikrelevanten Berufsbildern gesucht.
Stellenangebote findet man auf der Seite der Gesellschaft für technische Zusammenarbeit (GTZ) und auf den Seiten des Centrum für Internationale Migration und Entwicklung (CIM).Mindestens ebenso interessant – auch aus Unternehmenssicht – ist das Bewerberangebot der Zentralen Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) in puncto “Rückkehrende Fachkräfte”. Hierbei handelt es sich um ein Angebot für Fachkräfte aus Afrika, Asien und Lateinamerika, die ihre Ausbildung oder einen Teil ihres Arbeitslebens in Deutschland verbracht haben und nun in ihre Heimatländer zurückkehren.

Den Rest des Eintrags lesen »

Share

Geschrieben in Allgemein | Kommentare deaktiviert

SLV Hessen/Rheinland-Pfalz: Weiterbildungsangebote 2009

18. September 2008 von Christine Contreras

Im Januar 2009 startet der Speditions- und Logistikverband Hessen/Rheinland-Pfalz den nächsten berufsbegleitenden Weiterbildungslehrgang zum Logistikmanager, am 10.1.2009 beginnt der neue Weiterbildungslehrgang zu Verkehrsfachwirt (IHK) – Schwerpunkt Güterverkehr.

Informationen zu den beiden Qualifizierungen und weiteren Angeboten des SLV finden Sie hier:

Den Rest des Eintrags lesen »

Share

Geschrieben in Allgemein | Kommentare deaktiviert

Serie Regionalforum: Zukunft der Logistik in RheinMain (Teil 5) – Ausblick

17. September 2008 von Christine Contreras

Den fünften und letzten Teil der Serie Regionalforum bildet der Ausblick auf die nächsten Schritte zur Umsetzung des regionalen Standortkonzeptes Logistik und der Ergebnisse des Regionalforum Logistik Mainz/Rheinhessen.
Was sind die nächsten Schritte in puncto Regionalforum? Wird es weitere Veranstaltungen geben?Dr. Carsten Kühl: Ich möchte mich zunächst einmal abschließend bei allen Kooperationspartnern und Teilnehmern des heutigen Regionalforums bedanken – ohne Sie können wir kein Netzwerk aufbauen. Ich hoffe und wünsche mir, dass das heute eine Initialzündung war, dass das Regionalforum heute der Auftakt war.

Den Rest des Eintrags lesen »

Share

Geschrieben in Allgemein | Kommentare deaktiviert

Serie Regionalforum: Zukunft der Logistik in RheinMain (Teil 4) – Schienengüterverkehr

16. September 2008 von Christine Contreras

Uwe Hiltmann, Geschäftsführer der Landesgruppe Südwest des Verbands Deutscher Verkehrsunternehmen e.V., spricht über die Rolle des Schienengüterverkehrs im Massengüterbereich sowie über Image und Innovationspotential der Schiene.

Den Rest des Eintrags lesen »

Share

Geschrieben in Allgemein | Kommentare deaktiviert

Speditions- und Logistikverband fordert Bundesländer auf die Mautpläne zu stoppen

16. September 2008 von Christine Contreras

Der Speditions- und Logistikverband Hessen/Rheinland-Pfalz forderte am vergangenen Freitag auf seiner Jahreshauptversammlung in Mainz die Minister der Bundesländer Rheinland-Pfalz und Hessen erneut auf, die geplante Mauterhöhung von 40 bis 90 Prozent zu stoppen. Anderenfalls würde – so der SLV – der Grundstein für eine beispiellose Pleitewelle im Mittelstand gelegt und tausende von Arbeitsplätzen sehenden Auges vernichtet.

Den Rest des Eintrags lesen »

Share

Geschrieben in Allgemein | Kommentare deaktiviert

Serie Regionalforum: Zukunft der Logistik in RheinMain (Teil 3) – Qualifizierungsbedarf und Image

15. September 2008 von Christine Contreras

Thorsten Hölser, Geschäftsführer des Speditions- und Logistikverband Hessen/Rheinland-Pfalz , steht im dritten Teil der Serie Regionalforum Rede und und Antwort zu den Themen Qualifizierung und Weiterbildung, aber auch Image der Logistik und Forschungskooperationen zwischen Wirtschaft und Wissenschaft:
Thorsten Hölser Eine Frage an den Verbandsvertreter: Was für Qualifizierungsbedarf bekommen Sie aus Ihren Unternehmen gemeldet?Thorsten Hölser: Der Qualifizierungsbedarf ist sehr hoch, vor allen Dingen, weil es sich um eine sehr dynamische Branche handelt. Wenn man sich die Berufsbilder anschaut in den unterschiedlichen Aufgabenbereichen, dann haben die sich in den letzten fünf bis zehn Jahren dramatisch verändert.

Den Rest des Eintrags lesen »

Share

Geschrieben in Allgemein | Kommentare deaktiviert

« Ältere Einträge