Mobilitätsknoten als Innovationsdrehscheiben

24. Mai 2008 von Manuela Wehrle

So lautete das Motto der diesjährigen Real Corp – der internationalen Konferenz für Stadtplanung, Regionalentwicklung und Informationsgesellschaft. Sie fand zum 13. Mal in Wien statt. Dabei trafen rund 300 Experten aus den Bereichen Stadt- und Raumplanung, Verkehrsplanung, Informations- und Kommunikationstechnologie, Architektur, Ökologie und Immobilien zu einem Wissens- und Erfahrungsaustausch zusammen. Hier ein paar Einblicke in ausgewählte Inhalte der Konferenz – durchaus auch interessant für die Logistikregion Rhein-Main.

Verkehrsknotenpunkte wie zum Beispiel Flughäfen und Bahnhöfe entwickeln sich in rasanter Form zu Wirtschaftszentren. Dies ist insbesondere am Phänomen der “Airport Cities” zu beobachten. Diese entwickeln sich mittlerweile zu Rivalen der traditionellen Stadtzentren. Darauf verwies gleich zu Beginn der Konferenz in seiner Key Note David Prosperi, Professor am Department für Stadt- und Regionalplanung der Florida Atlantic University in den USA. Als wichtigen Indikator für die Bedeutung eines Flughafens oder einer Airport City als „Wissensdrehscheibe“ nannte er die „Connectivity“, d.h. die Verbindungen eines Flughafens im Personenflugverkehr zu anderen Destinationen weltweit. Je höher der Wert, um so besser: Dann kann der Austausch zwischen Menschen aus aller Welt gefördert werden.

Den Rest des Eintrags lesen »

Share

Geschrieben in Allgemein | Kommentare deaktiviert

Presseschau KW 18 + 19

8. Mai 2008 von Christine Contreras

Keine Zeit zum Zeitunglesen? Kein Problem – hier finden Sie Links zu regionalen Medienberichten aus Rhein-Main, die Logistik, Mobilität, Wissen, Bildung und Regionalentwicklung zum Thema hatten. Der Rückblick umfasst die vergangenen zwei Kalenderwochen.

Den Rest des Eintrags lesen »

Share

Geschrieben in Allgemein | Kommentare deaktiviert

Presseschau KW 16 + 17

25. April 2008 von Christine Contreras

Keine Zeit zum Zeitunglesen? Kein Problem – hier finden Sie Links zu regionalen Medienberichten aus Rhein-Main, die Logistik, Mobilität, Wissenschaft, Bildung und Regionalentwicklung zum Thema hatten. Der Rückblick umfasst die vergangenen zwei Kalenderwochen.

Den Rest des Eintrags lesen »

Share

Geschrieben in Allgemein | Kommentare deaktiviert

Presseschau KW 15

13. April 2008 von Christine Contreras

Keine Zeit zum Zeitunglesen? Kein Problem – hier finden Sie Links zu regionalen Medienberichten aus Rhein-Main, die Logistik, Mobilität, Wissenschaft, Bildung und Regionalentwicklung zum Thema hatten. Der Rückblick umfasst die vergangene Kalenderwoche.

Den Rest des Eintrags lesen »

Share

Geschrieben in Allgemein | Kommentare deaktiviert

Hessischer Ministerpräsident schlägt „House of Logistics and Mobility“ als Zukunftsprojekt des Landes vor

9. April 2008 von Manuela Wehrle

In seiner gestern vor dem Landtag präsentierten Regierungserklärung unterstrich der geschäftsführende Ministerpräsident des Landes Hessen, Roland Koch, die große Bedeutung der Logistik für Hessen. Neben für Hessen wichtigen Infrastrukturmaßnahmen nannte er als eines der Zukunftsprojekte des Landes ein „House of Logistics and Mobility“.

Koch sagte: „Wir werden dem Landtag ein „House of Logistics and Mobility“ vorschlagen. Ich weiß, wir müssen darüber diskutieren, ob wir das irgendwann alles deutsch nennen können, aber das würde mich jetzt im Manuskript in Schwierigkeiten bringen, weil ich Ihnen sage, dass das Projekt ähnlich dem House of Finance gestaltet werden soll und natürlich bedeutet, dass es unabhängig davon, wie wir es in der Landtagsdrucksache nennen werden, in Zukunft erreichen soll, dass eben so wie in der Finanzfrage die Logistikfrage, die für uns in Hessen so große Bedeutung hat, mit Wirtschaft und Wissenschaft zusammen in einen internationalen Kontext gestellt wird, indem mehrere Universitäten, große Wirtschaftsunternehmen und Wirtschaftsverbände und Forschungseinrichtungen gemeinsam hier einen Schwerpunkt entwickeln. Das ist ein Projekt für viele Jahre, das kann man anfangen, dann muss man mit privaten Partnern sprechen, um die Vorraussetzung überhaupt für ein solches Konzept zu schaffen. Aber wenn es im Landtag keine Mehrheit gäbe es prinzipiell anzustreben, wird die Landesregierung nicht mit privaten Partnern über den Beginn solcher Kontakte sprechen können. Also muss die Grundsatzentscheidung für ein Projekt gemeinsam mit den Gremien des hessischen Landtages gefunden werden.“

Den Rest des Eintrags lesen »

Share

Geschrieben in Allgemein | Kommentare deaktiviert

Presseschau KW 13 + 14

5. April 2008 von Christine Contreras

Keine Zeit zum Zeitunglesen? Kein Problem – hier finden Sie Links zu regionalen Medienberichten, die Logistik, Bildung und Clustermanagement zum Thema hatten. Der Rückblick umfasst die vergangenen zwei Kalenderwochen.

Den Rest des Eintrags lesen »

Share

Geschrieben in Allgemein | Kommentare deaktiviert

Tag der Logistik in Rhein-Main: Der Schülerflyer ist da!

20. März 2008 von Christine Contreras

Nein – der Osterhase ist unschuldig, den Flyer zu unserer Aktion “Schüler für Afrika” haben wir selbst ins Nest gelegt. Hier finden interessierte Jugendliche alle Informationen und Ansprechpartner für die Teilnahme.

Schülerflyer zum Download (pdf-Dokument, ca 900 KB)

Aber auch Unternehmen und alle an Logistik RheinMain Interessierte finden dort ein paar spannende Details: zu den Unterstützern der Aktion zählen nämlich, wie der aufmerksame Leser sieht, drei Bundesländer und fünf Städte.

Nicht nur bei Schulen und Unternehmen ist die Idee trotz aller Kurzfristigkeit  auf positives Feedback gestoßen, auch die öffentliche Hand zeigt, dass ihr das Logistikcluster im Rhein-Main-Gebiet und das Engagement für die Berufs- und Bildungschancen, die die Branchen Logistik und Mobilität bieten, äußerst wichtig sind.

Wir freuen uns insbesondere  über die engagierte, länderübergreifende Unterstützung aus den Wirtschaftsministerien Hessen und Rheinland-Pfalz, die unsere Pressekonferenz am 17.4. mit der Anwesenheit von Staatssekretär Klaus-Peter Güttler und Staatssekretär Dr. Carsten Kühl auszeichnen.

Weitere Informationen zum Aktionstag gibt es unter:
www.logistik-rheinmain.de/tag-der-logistik

Obwohl die Ansprache der Schulen aufgrund der Osterferien eingeschränkt ist, nehmen wir gerne weitere Angebote von Unternehmen entgegen. Wie mir die Aktion Tagwerk mitgeteilt hat, gibt es noch einige Schulen, die die Möglichkeit hätten, zusätzliche Klassen in die Aktion einzubinden.

In diesem Sinne: FROHE OSTERN!

Share

Geschrieben in Allgemein | Kommentare deaktiviert

“Werner von Siemens Excellence Award” für André Lortz (TU Darmstadt)

19. November 2007 von Christine Contreras

Herzlichen Glückwunsch nach Darmstadt! Vor einigen Tagen berichtete es sogar die Frankfurter Rundschau, dass unser neues Teammitglied André Lortz (TU Darmstadt) mit dem diesjährigen “Werner von Siemens Excellence Award” ausgezeichnet worden ist.

Lortz wurde für seine Master-Thesis “Mobilität der Zukunft – Szenarien verkehrlicher Rahmenbedingungen und deren Auswirkungen auf Logistikdienstleistungen im Jahre 2030″ im Studiengang “Master of Science Traffic and Transport” ausgezeichnet.

Die preisgekrönte Arbeit ist allerdings leider unter Verschluss, da sie im Rahmen eines Auftragsforschungsprojektes entstanden ist und deshalb eine Veröffentlichung bzw. Weitergabe von Auszügen nur mit Zustimmung des Auftraggebers möglich ist.

Ein paar Informationen zu Preis und Preisträger gibt es hier:
http://www.innovationreport.de/html/berichte/preise_foerderungen/bericht-93475.html

Share

Geschrieben in Allgemein | Kommentare deaktiviert

Neuere Einträge »